Wir sind als Tochter der französischen Orpea Gruppe einer der führenden Spezialisten auf dem Gebiet der Seniorenpflege in Deutschland.

Unser Ziel:
Wir wollen den Bewohnern unserer Häuser ein hochwertiges Ambiente, die beste Pflege sowie Zuneigung, Freundlichkeit und Geborgenheit bieten. Dabei orientieren wir uns konsequent an unseren vier Grundsätzen:

  • Wir erbringen qualitativ hochwertige Pflege- und Hoteldienstleistungen.
  • Wir suchen permanent nach neuen Lösungen und Ansätzen bei der Betreuung.
  • Wir bilden unsere Mitarbeiter nach den besten verfügbaren Erkenntnissen aus und entwickeln ihre Fähigkeiten und Kompetenzen konsequent weiter.
  • Die Einhaltung von Qualitäts- und Sicherheitsstandards ist oberstes Gebot.

Orpea Deutschland ist aus der Übernahme der Silver Care Gruppe durch die französische Orpea Gruppe entstanden. Die damalige Silver Care Gruppe hat von 2006 bis 2016 durch die Übernahme verschiedener Pflegegruppen ein Netzwerk von Pflegeeinrichtungen in Deutschland aufgebaut. Zusätzlich übernahm Orpea im Jahre 2015 die Celenus-Kliniken von der Beteiligungsgesellschaft Auctus Private Equity. Die Celenus-Kliniken sind Deutschlands drittgrößter privater Anbieter von Gesundheitsdienstleistungen und damit eine der führenden Adressen für Postakut- und Rehabilitations-Kliniken sowie psychiatrischen Einrichtungen in Deutschland.

Weil wir davon überzeugt sind, dass Pflege immer einen starken Bezug zur Region haben muss, heißen unsere Häuser nicht Orpea. Sie tragen weiterhin ihre individuellen Namen, die in den Regionen seit langem bekannt sind. In den zentralen Funktionen setzen wir ganz bewusst auf ein kleines Team von Top-Spezialisten, die sich als Dienstleister für die Führungskräfte und Mitarbeiter in den Regionen verstehen. Diese Unternehmensphilosophie unterscheidet uns deutlich von anderen großen Anbietern in der Seniorenpflege.